Diesem Scheißkerl (m)ein Buch in die Hand zu drücken wird die härteste Prüfung meines Lebens, denn mein Verlangen, ihm im Sekundenbruchteil den ganzen Kiefer - seine komplette Fresse - vollständig zu zerlegen, ist unbeschreiblich groß.

Ich musste sowas ähnliches schon mal tun. Im Stuttgarter Schlossgarten morgens gegen 3:30 h. Der drogenabhängige, völlig ausser Kontrolle geratene Angriffslustige - 25 Jahre jünger und einen Kopf größer als ich - brauchte anschließend medizinische Betreuung. Zwei meiner Freunde haben mich von ihm runter gezogen, ich war kurz davor, ihm mit meinem Unterarm den Adamsapfel einzuquetschen. Die Sache ist aktenkundig bei der Polizei-Dienststelle Stuttgart-Mitte, August 2011. Ich habe mich selbst angezeigt. Die Polizei hat nicht das geringste gegen mich unternommen: es war Selbstverteidigung. Einer der Beamten hat geschmunzelt; wer weiß, was er gedacht haben mag ... vielleicht ... endlich mal ein Bürger, der sich selbst zu helfen weiss und nicht immer dann jammernd ankommt, wenn es längst zu spät ist ?!

Wie ich schon an anderer Stelle erwähnt habe ... es gibt keinen halben Unternehmer, oder es gibt ihn nicht lange. Genauso wenig gibt es eine halbe Karateka, oder es gibt sie nicht lange.

Dennoch - was den Scheißkerl anbelangt - muss ich nochmal mit meinem Karate-Lehrer reden. Er muss mich unbedingt auf diese Prüfung besonders vorbereiten, an meiner Disziplin (mit-)wirken, das ist unerlässlich, unverzichtbar!

Treten Sie also vorher - jetzt - besser noch zurück.

 

Das hier geschah im Oktober 2015, wenige Tage bevor ich online ging. Die erwähnten Orte liegen ca. 1 km von meiner Wohnung entfernt, also dort, wo sich meine Töchter aufhalten.

Ich wollte, dass meine Töchter Karate lernen, doch sie wollten lieber tanzen. Ich hoffe, dass ich meine Großzügigkeit, sie tanzen gelassen zu haben, nicht irgendwann einmal zu bereuen habe.

 

 

 

einzig (und) von großer Art

 

 

 

Scheißkerle und Drecksweiber

(was für Früchtchen ?!)

Die Deutschen Geheimdienste agieren weitestgehend im rechtsfreien Raum. Jede(r), der/die dabei mit macht, ist für mich ein Scheißkerl bzw. ein Drecksweib ... oder sozial anerkannter ausgedrückt: durch und durch verkommen. Oder so: nicht Grundgesetz-konform.

Von wem spreche ich hier eigentlich ?

Wer ist daran beteiligt ?

Wer gehört dazu ?

Führungspersonal und Mitarbeiter der Geheimdienste.

Führungspersonal und Mitarbeiter jener, die das verhindern könnten. Sind das die Politiker ? (keine Ahnung)

Führungspersonal unseres Staates. Wer könnte das sein ? (keine Ahnung)

Juristen, die damit leben, dass hier konträr zu unserer Grundgesetz-Lage gehandelt wird. Bitte korrigiert mich, wenn ich Unrecht habe. Dann nähme ich selbstverständlich alles zurück und behaupte das Gegenteil. Bis dahin mache ich aber von meinem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch.

... und alles - das Grundgesetz-widrige Verhalten der Geheimdienstler, sowie die Untätigkeit jener, die das verhindern könnten - wird von uns (, der Bevölkerung, ) bezahlt. Wir, die Bevölkerung zahlen also DOPPELT dafür, dass man uns schlecht behandelt.

Mein Kommentar dazu: ihr seid alle von gestern : nicht ich, sondern unsere Zeit wird euch abschaffen. Typen eurer Sorte haben immer noch nicht begriffen, dass sich der gegenwärtig laufende Dritte Weltkrieg (bei dem die Panzer in den Garagen und die Soldaten in den Kasernen bleiben) sich nur gegen Typen & Typinnen eurer Sorte richtet. Und natürlich gegen die Macht und Gewaltstrukturen, die Typen und Typinnen eurer Sorte aufgebaut haben. Die Selbstmord-Krieger sind dabei nicht so feige wie Stauffenberg, dem seine eigene Haut - damals - immer noch wichtiger war (= sonst wäre es nämlich gelungen). Feigheit gehörte schon (fast) immer zur Deutsch-Dümmelei dazu, deswegen werden wir ja auch verlieren.

DEUTSCHE SOLDATEN AUSSERHALB VON DEUTSCHLAND IST FÜR MICH DEUTSCHER NATIONAL-SOZIALISMUS IN HITLER'SCHER REINKULTUR

für Edward Snowden

von Frank Otto Haug (2015 12 06, also am Nikolaus-Tag)


 

Die Administratoren des Wahnsinns

(sind die denn des Teufels ?)

 

Die westlichen Regierungs-Chefs sind Administratoren

sie sind Administratoren des Kapitalismus

Kapitalismus ist Menschen-Verachtung

auf Verachtung folgt ...

 

Hass

IS

Wahnsinn

 

Die westlichen Administratoren sind des Wahnsinns

Der IS ist des Wahnsinns

 

PENG

(schon zu spät)

 

that's cybernetic

kein Wunder, nur Logik, Folgerichtigkeit

circularity

 

ein Wahnsinniger sieht keinen (tragfähigen) Ausweg

borniert

konsterniert

intellektuell verkürzt ...

... auf simple Ursache-Wirkungs-Mechanismen

nur Ausschnitte der (kybernetischen) Realität

immer nur jener Ausschnitt, der den ...

Schwanzvergleicher(n) halt

... gerade passt

 

völlig veraltet

im Denken und Handeln

durch und durch von gestern

halt

 

HALT !!!

bevor es zu spät ist

 

die Bevölkerung zeigt zunehmend Anteilnahme

Liebe

richtig !

 

die Administratoren zunehmend Schwanzvergleiche

Hass

falsch !

 

mein Gott

wieviele Stauffenbergs wären hier nötig

solche ohne Angst

ohne Angst ihre Haut retten zu wollen

 

 

Ich schäme mich, ein Deutscher zu sein

 

Sehr geehrter Herr Bundespräsident Joachim Gauck

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel

Sehr geehrter Herr Bundesaussenminister Frank Walter Steinmeier

 

Ich schäme mich für Sie.

Ich schäme mich für Sie, ein Deutscher zu sein.

 

DEUTSCHE SOLDATEN IN SYRIEN IST FÜR MICH DEUTSCHER NATIONAL-SOZIALISMUS IN HITLER'SCHER REINKULTUR

 

Statt Krieg wahrscheinlicher zu machen - DEUTSCHE TORNADOS AUF DEM WEG NACH SYRIEN - sollte man die komplette syrische Bevölkerung nach Westeuropa ausfliegen. Das wäre ein Akzent. Das wäre von Wert.

 

für die Flüchtlinge

von Frank Otto Haug (Ludwigsburg), 2015 12 10

 

die dazu gehörige email geht an das Bundespräsidialamt, an das Bundeskanzleramt und an das Auswärtige Amt

 

und

... an Freunde und Bekannte aus alten Zeiten und von heute in Deutschland, England und Italien.

... an mir bekannte Psychologen, Sozialarbeiter, Lehrer, Schulleiter, Trainer/Sportvereine

... an Personen aus Bildungseinrichtungen/Hochschulen

... an Diskussions-Listen (IT-ler, Chaos Computer Clubs, Hochbegabte)

... an "Die Zeit online", an "Spiegel online", an Radio Energy Stuttgart

... und an einen Politiker, nur einen verbliebenen, den letzten von ihnen, den ich noch respektieren kann

 

 

es ist an der Zeit: gehen Sie

(ich schau' dir in die Augen, Angie)

 

Der totale menschliche Absturz ist dann erreicht, wenn man selbst jedes Empfinden dafür verloren hat, wie entsetzlich falsch man gehandelt hat, weiterhin handelt und immer noch nicht zurück tritt. Ihr total-Versagen - Frau Bundeskanzlerin - wird noch detailliert zu beschreiben sein und zwar in einfachen Worten, so dass es jedes Schulkind verstehen kann.

Die Verlogenen und die Scheinheiligen

Falsche haben wir in Deutschland wirklich genug, lange genug & genug davon. Wir brauchen mal wieder einen Kerl, einen richtigen, einen mit Augen, mit Mass. Der Rest des Kabinetts kann meinetwegen gerne auf die Sondermüll-Deponie: Deutschland ent-Sorgen, sozusagen. Sie haben doch schon damit angefangen,

das muss doch nur konsequent weitergeführt werden.

Es gibt Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Pop-Stars und Politikern. Pop-Stars erzählen Geschichten und ihr Deutschen Politiker labert Scheiss-Dreck daher: deutsch halt, völlig inhaltsleer. Beide brauchen Bodyguards: Die Pop-Stars, um nicht vor Liebe erdrückt zu werden. Die Politiker - jämmerliche pseudo-Volksvertreter - damit ihnen nicht innerhalb von 5 Minuten die Kehle durchgeschnitten wird. Jedem/Jeder, wie er/sie es sich verdient hat.

The Bodyguard

Deutschland. Das war einmal das Land der Dichter & Denker, bis dann die Oberflächen - die banalen Seilschaft-s-Abkömmlinge - die Bühne betreten haben, die politische. Warum nur - Frau Bundeskanzlerin - warum fällt mir beim Anblick Ihres Gesichts in den Medien und der Geräusche aus Ihrem Mund nur immer wieder Goethe ein: "Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen".

kein Wunder, nur Logik, Folgerichtigkeit

Wenn man drittklassigen, emotional abgestorbenen und intellektuell verkürzten Schauspielern entscheidende Führungspositionen in einer modernen Industriegesellschaft überläßt - das umfasst auch Wattenbausch-Prinzesschen Kriegsministerin "Völlig von der Rolle" - mit scharfer Munition hantierend, Ungeheuerliches aus dem Mäulchen verströmend - dann sollte hinterher keiner überrascht tun (wie nach dem 2. Weltkrieg), dass so etwas möglich geworden war.

Frank Otto Haug, Modena | Italia (2015 12 24, Heilige Nacht)

 

 

Angela Merkel räumt Fehler ein

die personifiziert lebensanschauliche Leere

Ihre Profil-Losigkeit - die vollständige Abwesenheit jedweder politischen Vision - macht Sie als politische Leitfigur für eine moderne Industrienation untragbar. Sie sind ein Ping-Pong-Ball auf der internationalen Plattform.

Europa (= damit wären Sie wohl gerne in die Geschichte eingegangen) ist keine politische Vision, sondern ihr ganz persönliches Trümmerfeld.

Deutschland, gute Nacht.

(2016 04 21, Heiliger Strohsack)


 TOC